Rothenbaumchausee 20 | 20146 Hamburg
Telefon: +49 - (0)176 21 99 82 72
E-Mail: info@salonamgrindel.de

Doitscha

Theaterstück nach dem Buch von Adriana Altaras im polittbüro

Donnerstag, 7. September 2017 - 20:00 bis Samstag, 30. September 2017 - 20:00
polittbüro, Steindamm 45, 20099 Hamburg

Adriana Altaras beleuchett in ihrem 2014 erschienenen Buch das Leben einer Familie mit zwei Söhnen in Berlin: Sammy und David. Der Vater ist katholischer Westfale, die Mutter kam in den Sechzigerjahren mit ihren Eltern aus Zagreb und ist Jüdin. David wäre gerne Israeli. Er ist nicht nur hochbegabt, sondern auch hochpubertär und raunzt seinen Vater beim Abendessen regelmäßig mit »Ey, Doitscha« an, was ebenso regelmäßig zum familiären Eklat führt: Deutscher zu sein, ist keine einfache Sache, erst recht nicht in einer jüdischen Familie… Eines Abends raufen Vater und Sohn so lautstark miteinander, dass Nachbarn die Polizei rufen. Ein polnisch-deutscher und ein türkisch-deutscher Polizist sorgen dafür, dass die beiden Ruhe geben. Als Sammy am nächsten Tagen erfährt, dass die Polizei da war, ist er untröstlich- weil er das Spektakel verschlafen hat….

Weitere Informationen und Vorführtermine zur Theaterversion von "Doitscha", einer Hausproduktion des Hamburger polittbüros, finden Sie hier.