Rothenbaumchausee 20 | 20148 Hamburg
Telefon: +49 - (0)176 21 99 82 72
E-Mail: info@salonamgrindel.de

BEREITS AUSVERKAUFT - "Über uns"

BuchvorstellungGespräch

Mit dem Autor Eshkol Nevo

Dienstag, 21. Mai 2019 - 20:00
Jüdischer Salon am Grindel e.V., Grindelhof 59, 20146 Hamburg

Was wissen wir über die Menschen, die mit uns Tür an Tür wohnen und die wir am Briefkasten treffen? In seinem 2018 auf Deutsch erschienenen Roman Über uns wirft Eshkol Nevo einen Blick hinter die Fassade eines Mehrfamilienhauses in einem Vorort bei Tel Aviv. So unterschiedlich die Lebensschicksale seiner Bewohner*innen zunächst erscheinen, gemeinsam sind ihnen doch die verborgenen Sehnsüchte und Geheimnisse, die auf jeder der drei Etagen langsam ans Licht kommen… Mitfühlend und eindringlich erzählt Nevo von der Einsamkeit und der Selbsttäuschung seiner Figuren.

Eshkol Nevo wurde 1971 in Jerusalem geboren und gehört zu den wichtigsten Gegenwartsschriftsteller*innen seines Landes. Sein erster Roman Vier Häuser und eine Sehnsucht stand 2005 auf der Shortlist des bedeutendsten Literaturpreises in Israel, dem Sapir Preis. Wir haben noch das ganze Leben, Nevos zweiter Roman, war auch in Deutschland ein Bestseller. Sein Roman Neuland verkaufte sich in Israel über 130.000 Mal und gewann 2012 als Book of the Year den Steimatzky Preis. Nevo ist der Enkel des dritten israelischen Ministerpräsidenten Levi Eshkol.

Aus der deutschen Übersetzung liest Cornelia Schramm.

Gastgeberin ist Sonja Dickow.

Das Gespräch findet auf Englisch statt.

Eintrittspreise: 
Normalpreis: 10 Euro (7,50 Euro für Freundeskreis-Mitglieder / 5 Euro ermäßigt), für Mitglieder der Jüdischen Gemeinde Hamburg 5,00 Euro
Eshkol Nevo: Über unsEshkol Nevo © Kinneret Zmora-Dvir