Rothenbaumchausee 20 | 20148 Hamburg
Telefon: +49 - (0)176 21 99 82 72
E-Mail: info@salonamgrindel.de

Programm 2018

Do, 25. Okt 2018
Vortrag und Gespräch mit Michael Studemund-Halévy

Sie nannten ihre neue Heimat Jerusalem, sie gaben ihren Synagogen messianische Namen und ließen ihre Schiffe unter biblischen Namen über den Atlantik segeln, der in wenigen Jahrzehnten zu einem jüdischen Atlantik wurde.

Die Nachkommen der von der Iberischen Halbinsel geflüchteten ehemaligen zwangsgetauften Juden sahen in der jüdischen Besiedlung der Karibik und der Neuen Welt einen Hinweis auf ein messianisches Zeitalter.

Di, 16. Okt 2018
Lesung und Gespräch mit Michael K. Nathan

Am 20. August 2018 ist Uri Avnery in Tel Aviv gestorben. Fast sein ganzes langes Leben hat er sich streitbar und mit dem Einsatz seiner Person für den Frieden mit den Palästinensern und der Gründung eines Palästinensischen Staates eingesetzt. Er war Initiator und Mitbegründer der Friedenbewegung Gush Schalom (= Friedensblock) und kämpfte mit der von ihm über 40 Jahre geleiteten  Zeitschrift HaOlam HaZeh (= Diese Welt) für ein „Israel ohne Zionismus“ (so der Titel eines seiner Bücher). Seine Freundschaft mit Jassir Arafat  wurde aber nicht nur von der israelischen Rechten mit Unverständnis aufgenommen. Michael K. Nathan – sein langjähriger Deutschland-Korrespondent, Freund und Übersetzer – wird über seine Begegnungen mit Uri Avnery  berichten und Stella Jürgensen ausgewählte Texte von Uri Avnery lesen.