Im Café Leonar | Grindelhof 59 | 20146 Hamburg
Telefon: +49 - (0)176 21 99 82 72
E-Mail: info@salonamgrindel.de

»Man braucht immer einen, den man hasst«

Gespräch mit Lizzie Doron

Sonntag, 10. November 2013 - 19:30
Café Leonar, Grindelhof 87, 20146 Hamburg (Einlass ab 19.00 Uhr)

Bei einer Konferenz in Rom lernt Lizze Doron einen palästinensischen Professor kennen. Zurück in ihrer Heimat besuchen sie sich. Er kommt nach Tel Aviv. Sie fährt nach Ost-Jerusalem. Beide lernen völlig fremde Welten kennen. Sie wollen darüber schreiben und starten ein gemeinsames Projekt. Doch daraus wird nichts. Der Druck auf den Professor ist zu groß. Er sei ein Kollaborateur, sagt sein Umfeld. Lizzie Doron wird die Geschichte über die zwei Parallelwelten trotzdem  veröffentlichen - ihre Version. Im Salon wird sie mit Gastgeberin Sonia Simmenauer über ihre Erfahrungen und über ihr unveröffentlichtes Buch sprechen.

Lizzie Doron wurde 1953 in Tel Aviv geboren. Ihr autobiografischer Debütroman Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen? (2004) gehört in Israel heute zur Schullektüre. Ihr zweites Buch Ruhige Zeiten (2005) wurde mit dem Buchman-Preis ausgezeichnet. Im Jahr 2007 erhielt sie den Jeanette-Schocken-Preis und den Bremerhavener Bürgerpreis für Literatur.

Gastgeberin ist Sonia Simmenauer.

Wir danken für die Unterstützung durch die Kulturbehörde Hamburg.

Eintrittspreise: 
Normalpreis: 10 Euro (7,50 Euro für Freundeskreis-Mitglieder / 5 Euro ermäßigt)