Rothenbaumchausee 20 | 20148 Hamburg
Telefon: +49 - (0)176 21 99 82 72
E-Mail: info@salonamgrindel.de

»Unter Beschuss durch Missile-Raketen«

Judentum und Psychoanalyse

Matinée mit dem Traumaforscher Zohar Rubinstein

Sonntag, 18. Januar 2015 - 11:00
Jüdischer Salon im Café Leonar, Grindelhof 59, 20146 Hamburg

Seit seiner Gründung muss sich Israel mit den Folgen von Traumatisierung durch Terror und Krieg auseinandersetzen. Der Traumaforscher Dr. Zohar Rubinstein beschäftigt sich seit dem zweiten Libanon- Krieg 2006 verstärkt mit der Frage, wie schon in der ersten Phase der Traumatisierung schwere langfristige psychische Schäden verhindert werden können. Er entwickelte u.a. ein Modell für die Behandlung ziviler Opfer in „Community- Stress-Centern“, die inzwischen überall in Israel eingerichtet wurden. Auch während des letzten Gaza-Kriegs betreute er Zufluchtsuchende bei Raketenangriffen in speziell eingerichteten Schutzräumen.

Der Psychologe Zohar Rubinstein (PhD) lehrt und forscht an der Universität Tel Aviv, er ist u.a. Mitbegründer des interdisziplinären Programms „Emergency and Disaster-Management“.

Es moderiert die Psychoanalytikerin Dr. Katharina Mohr.

Gastgeber ist Dr. Klaus Loebell.

 

Eintrittspreise: 
Normalpreis: 10 Euro (7,50 Euro für Freundeskreis-Mitglieder / 5 Euro ermäßigt)