Im Café Leonar | Grindelhof 59 | 20146 Hamburg
Telefon: +49 - (0)176 21 99 82 72
E-Mail: info@salonamgrindel.de

„Daniel Cohn-Bendit – Wir sind alle deutsche Juden“ (AUSVERKAUFT)

Film

von Niko Apel, Frankreich 2020, 73 Min., französisch-deutsche OF mit deutschen UT

Sonntag, 8. November 2020 - 11:00
Abaton-Kino, Allende-Platz 3, 20146 Hamburg
Daniel Cohn-Bendit © Siècle Productions

Daniel Cohn-Bendit und Niko Apel werden anwesend sein. 

Daniel Cohn-Bendit, der Studentenführer von einst und spätere Grünen-Politiker, hat sich sein Leben lang mit seiner europäischen Identität beschäftigt, sie gelebt. Wie aber definiert und reflektiert er – der in der 68er-Bewegung als „deutscher Jude“ bezeichnete – seine jüdische Identität? Ist es der von Sartre postulierte Antisemitismus, der ihn zum Juden macht? 

Viele Gespräche mit der Familie und seiner Frau haben ihn schließlich dazu bewegt, sich mit der eigenen jüdischen Identität auseinanderzusetzen und diese anzunehmen: „Ja, ich bin Jude und mein Jüdischsein prägt mich!“ Dany Cohn-Bendit begibt sich im Film von Niko Apel auf die Suche nach seiner jüdischen Identität, die mal komplexe, mal unbegreifliche Momente bereithält. 

Gastgeber sind der Jüdische Salon am Grindel und das Abaton Kino

Moderation: Marion Kollbach

Die Kinokarten sind direkt und ausschließlich beim Abaton Kino erhältlich
Telefon 040 41 320 320 oder www.abaton.de

Eintrittspreise: 
10 Euro, Reduzierter Preis: 7,50 Euro